Weißglas

Eine Sonderform des Floatglases ist das Weißglas.

Das Floatglas hat standardmäßig eine gewisse grünliche Färbung, was auf den Eisengehalt der Bestandteile zurückzuführen ist. Diese Eigenfarbe macht sich besonders bei Bedruckung oder Lackierung des Glases mit hellen Farben negativ bemerkbar.

Aus diesem Grund wurde eine Glasmischung entwickelt, welche nach der Produktion kaum noch einen Grünstich aufweist, sondern als neutral angesehen werden kann.
Dieses Endprodukt wird als Weißglas bezeichnet.